Rathaus Aktuell: ChangeMe

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:
Frühling

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Glasfaserausbau: Inbetriebnahmen verzögern sich coronabedingt – Lösung für Interessenten gefunden

Artikel vom 03.05.2021

Die Corona-Pandemie und dadurch ausgelöste Lieferengpässe bei Baumaterialien haben nun auch Auswirkungen für den Breitbandausbau in Forchtenberg und Weißbach. Der ursprüngliche Zeitplan mit einer Inbetriebnahme im Frühjahr 2021 kann daher nicht gehalten werden. Nach derzeitiger Planung verschieben sich die Inbetriebnahmen auf Oktober 2021.

Laut Angaben des Betreibers und dem Errichter des Glasfasernetzes seien wichtige Bauteile derzeit nicht lieferbar. Eine Lösung sei bereits gefunden, so dass der Ausbau, wenn auch mit Verzögerung, voranschreiten kann.

Interessenten am Highspeed-DaheimInternet der ZEAG Energie AG können ab sofort mit dem Kundencenter in Kontakt treten. Dies gilt insbesondere, wenn Verträge bei einem anderen Provider bis Herbst auslaufen oder wenn Kündigungsfristen eingehalten werden müssen.

Gut zu wissen: die Verkabelung im Haus liegt im Verantwortungsbereich des Hauseigentümers und sollte vom Hauseigentümer bis zur Inbetriebnahme des Anschlusses durchgeführt werden. Elektriker mit Erfahrung in Glasfaserverkabelung helfen hier weiter.

Kundencenter: ZEAG Daheim Internet daheiminternet@zeag-energie.de | 07131 610808

Montag bis Donnerstag 8–17 Uhr, Freitag 8–16 Uhr