Stadt Forchtenberg

Seitenbereiche

  • ###LINK02### Hauptmenü
  • ###LINK03### Untermenü
  • ###LINK06### Seiteninhalt
  • ###LINK04### Wichtige Links
  • ###LINK05### Volltextsuche
  • ###LINK07### Weitere Informationen
  • ###LINK08### Urheberrecht und Kontak

Haus Arche e. V.

Liebevolle Altenpflege im Idyll

Haus Arche
Verein zur Förderung anthroposophisch orientierter Betreuung und Pflege e. V.
Oberweiler 6
74670 Forchtenberg-Wohlmuthausen
(zwischen Öhringen und Künzelsau)
Tel.: 07947 7952
Fax: 07947 943761
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Leitung: Monika Bauer und Peter Dangel

Anbau
Haus Arche
Terrasse
Terrasse

Das historische, denkmalgeschützte Fachwerkhaus beherbergt drei Pflegeplätze. Im ökologisch gebauten Anbau befinden sich die übrigen sieben Einzelzimmer.

Haus Arche – ein Pflegeheim der besonderen Art

In unserer kleinen, familiären Einrichtung im Hohenlohekreis pflegen und betreuen wir zehn Bewohner intensiv und liebevoll – und das in sehr wohnlicher Atmosphäre. Tiefe menschliche Zuwendung und eine anthroposophische, christlich-humanitäre Überzeugung, verbunden mit hoher Pflegefachlichkeit, bilden die Basis unserer Arbeit. Seit 25 Jahren leben wir soziale Gemeinschaft in Form einer Wohngemeinschaft, ähnlich einer Pflege-WG, einem Versorgungsmodell der Zukunft. Doch werden bei uns ausschließlich examinierte Fachkräfte eingesetzt, unterstützt von Auszubildenden. So ist eine hohe Pflegequalität sichergestellt. Dazuhin erfüllt unser Haus höchste Ansprüche in gesundheitlicher, ökologischer und technischer Hinsicht. Wir machen es unseren Patienten so angenehm wie nur möglich.

Pflegekonzept – gemeinsam statt einsam

Unsere Mitbewohner erfahren ein Höchstmaß an Achtung, Respekt und Anerkennung. Sie verbringen den Tag, sofern gewünscht, gemeinsam und unter Achtung ihrer Individualität miteinander und mit den Pflegekräften in heimeliger Umgebung - wie in einer Familie. Alle nehmen die Mahlzeiten gemeinsam ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen geregelten Tagesablauf mit sinnvoller Beschäftigung. Sie berücksichtigen dabei Biografie, Neigungen und Interessen jedes einzelnen Heimbewohners. Dazu gehören die sonntägliche Andacht, kulturelle Veranstaltungen oder gemeinsames Singen. Bei Demenz-Patienten greifen wir besonders sensibel deren Fähigkeiten und Verhaltensweisen auf und schaffen ihnen eine positive Grundstimmung, insbesondere durch Wertschätzung (Validation) nach Naomi Feil. Sie sind in die Wohngemeinschaft eingebunden und trotz dieser Wohnform selbstverständlich in ihrer Persönlichkeit geachtet. Individuelle Rückzugsmöglichkeiten und selbst bestimmtes Leben sind gewährleistet.

In allen Betreuungsangelegenheiten tauschen wir uns intensiv mit den Angehörigen aus und binden diese in gemeinsame Aktivitäten ein. Die freie Arztwahl ist selbstverständlich. Unsere Pflege und Betreuung ist ganzheitlich im anthroposophischen Sinne und berücksichtigt alles, was den Menschen und seine Bedürfnisse ausmacht - in körperlicher, geistiger und seelischer Hinsicht.

Der lichtdurchflutete Aufenthaltsraum bildet das Zentrum des gemeinschaftlichen Lebens
Alle Zimmer sind ebenerdig und haben einen Zugang zum Garten

Die Mitarbeiter - hoch motiviert und qualifiziert

Unsere fünf examinierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hoch qualifizierte Fachkräfte, die meist mehrere Berufsabschlüsse und viel Lebenserfahrung mitbringen. Eine Angestellte ist anerkannt als gerontopsychiatrische Fachkraft. Unsere Kräfte sind überdurchschnittlich engagiert und motiviert, nicht zuletzt durch die sehr menschliche Atmosphäre und die nachhaltige Gestaltung der Arbeitswelt in der Arche. Auch die abwechslungsreichen Tätigkeiten tragen dazu bei. Wir investieren ständig in ihre Fort- und Weiterbildung.

Der Chef des Hauses kümmert sich um die Verwaltung, hält das Haus und seine Technik in Ordnung, organisiert und hilft dort aus, wo er gebraucht wird. Durch die außerordentliche Zahl an Kräften in der Pflege gewährleisten wir rund um die Uhr eine intensive Betreuung und hohe Kontakthäufigkeit. Unsere Bewohner fühlen sich nicht allein gelassen.

Ausbildung – qualifiziert und intensiv

Unsere fünf Ausbildungsplätze in den Berufsfeldern

  • Altenpflege sowie
  • Gesundheits- und Krankenpflege

eröffnen jungen Menschen die Möglichkeit, Fachkenntnisse zu erlangen in Verbindung mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung, und das in einem zukunftsweisenden Betätigungsfeld.

Die Auszubildenden werden von unseren Mitarbeiter(inne)n, in der Mehrzahl ausgebildete Anleiter(innen) bzw. Mentor(inn)en mit Engagement durch die Zeit der Ausbildung begleitet. Dies trägt dazu bei, dass sie ihre Examen oft mit Auszeichnungen abschließen.

Herzlich willkommen sind auch junge Leute, die eine gut dotiertes Praktikum oder eine Stelle für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) suchen. Wir sind anerkannt als Gerontopsychiatrie-Praktikumsstelle für Auszubildende.

Die Preise - fair und erschwinglich

Unser Engagement und auch Eigenleistungen - zum Beispiel bei Gartenpflege, Baumaßnahmen oder Verpflegung - ermöglichen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bei höchster Betreuungs- und Pflegequalität.

Preise* in Euro
Pflegestufe
Eigenanteil monatlichEigenanteil pro Tag
I2.078,00 Euro68,30 Euro
II1.570,00 Euro51,60 Euro
III1.570,00 Euro51,60 Euro
IV1.570,00 Euro51,60 Euro
V1.570,00 Euro51,60 Euro

*Stand Januar 2017

Die verbleibenden Kosten deckt die Pflegeversicherung. Wir sind von sämtlichen Kassen als Pflegeeinrichtung anerkannt und haben entsprechende Versorgungsverträge und Vergütungsvereinbarungen abgeschlossen. Die Aufnahme von Sozialhilfeempfängern ist möglich.

Preise und Auszeichnungen

2007
Anerkennung der Erich-und-Lieselotte-Gradmann-Stiftung Stuttgart für "vorbildliche Milieugestaltung für Menschen mit Demenz"

2008
Auszeichnung der Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart, für "beispielhaftes Bauen"

2012
Focus: TOP-Pflegeheim

Weitere Informationen

Kontakt Rathaus

Rathaus Forchtenberg
Hauptstraße 14
74670 Forchtenberg

Tel.: 07947 9111-0
Fax: 07947 9111-35
E-Mail schreiben

Forchtenberg in Bildern

Wir haben für die Besucher unserer Internetseiten Fotoalben eingerichtet. Sie finden dort Panoramabilder, Sehenswürdigkeiten, Bilder von Veranstaltungen und vieles mehr. Weiter zum Fotoalbum der Gemeinde Forchtenberg